fbpx

Herzgesundheit

119.00CHF

Jeder von uns hat ein anderes Risiko, um eine Herzkrankheit zu entwickeln. Es hängt von unserem anfänglichen allgemeinen Gesundheitszustand, unserem Lebensstil und auch unserer Familiengeschichte ab.

Diese Analyse untersucht wichtige Risikofaktoren, die in der Zukunft möglicherweise zu Herzerkrankungen führen können.

Bei dieser Anlayse wird Ihr Cholesterinspiegel, insbesondere das Verhältnis von HDL (gutes Cholesterin) zum LDL (schlechtes Cholesterin) beurteilt. Ein hohes Verhältnis (mehr als 20 %) schützt vor Herzerkrankungen.


Für wen ist dieser Test?

Dieser Test ist für jeden gedacht, der sein Risiko für eine Herzkrankheit einschätzen lassen möchte, insbesondere für Personen mit Herzkrankheiten in der Familiengeschichte oder die bereits wissen, dass sie aufgrund ihres Lebensstils einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgesetzt sind.

Die kardiovaskuläre Risikobewertung konzentriert sich auf die Hauptrisikofaktoren für Herzkrankheiten, darunter Cholesterin und auch CRP, einen Entzündungsmarker, der einen zusätzlichen Risikofaktor darstellen könnte.


Art der Probeabnahme: 

Kapillarblut (an der Fingerkuppe)


Dieser Test enthält die folgenden 5 Analysen:

Cholesterol

Triglyceride:

Triglyceride sind ein Maß für das tatsächliche Fett in Ihrem Blut.

Der Wert ist auf die Aufnahme von Fett, Zucker und Alkohol zurückzuführen. Es stellt eine Form der Speicherung von Lipiden dar. Überschüssige Kalorien werden in Triglyceride umgewandelt und im Körper gespeichert.

Ein hoher Triglyceridspiegel wird mit einem höheren Risiko für koronare Herzkrankheiten in Verbindung gebracht. Die koronare Herzkrankheit ist eine häufige Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Dieser Wert bezieht sich auf das Risiko einer Verengung oder sogar einer möglichen Verstopfung der Herzkranzgefäße, was zu einer schlechten Herzspülung und zum Versagen der Funktion als Blutflusspumpe (Hämodynamik) führen kann.

Die Folgen können Angina pectoris („Herzenge“), ein Herzinfarkt oder sogar ein Herz-Kreislauf-Stillstand sein.

 

HDL Cholesterol:

Das “gute” HDL-Cholesterin schützt vor Herzkrankheiten, indem es “schlechtes” Cholesterin aus dem Blut entfernt und somit verhindert, dass es sich in den Arterien ansammelt. Daher bedeutet eine hohe Anzahl ein geringeres Risiko.

 

LDL Cholesterol:

Das “schlechte” LDL Cholesterin kann sich an den Arterienwänden ansammeln und somit die Gefahr von Herzkrankheiten erhöhen. Je niedriger der LDL-Cholesterinspiegel ist, desto geringer ist das Risiko.

 

Biomarker für Entzündungen: 

HbA1c:

Glykiertes Hämoglobin (HbA1c) ist ein Biomarker für das Risiko langfristiger Diabetes-Komplikationen. HbA1c hilft bei der Beurteilung des glykämischen Gleichgewichts über einen längeren Zeitraum.

 

CRP

CRP (reaktives Protein C) ist ein Marker für Entzündungen im Körper, ob akut oder chronisch. CRP ist ein Protein, das nach dem Einsetzen der Entzündung schnell im Blutstrom erscheint und während der Chronisierung dieser Entzündung in einer hohen Anzahl gehalten werden kann. (Tumor, chronische entzündliche Erkrankung, z. B. Gelenk- oder Verdauungsstörung.)

Diese Bestätigung der Entzündung ist nicht buchstäblich die Ursache Ihrer Ermüdung, sondern signalisiert einen durch Entzündung geschwächten Gesundheitszustand. Die Ursache dieser Entzündung ist die eigentliche Ursache für Ihre Müdigkeit, daher kann man es als Alarmsignal wie ein blinkendes oranges Licht sehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.