Test Kit weibliche Hormone Fruchtbarkeit

Test Kit weibliche Hormone Fruchtbarkeit

Die weibliche Fruchtbarkeit kann durch den Hormonspiegel beeinflusst werden. Testen Sie mit diesem Test Kit die Hormone, die Fruchtbarkeit der Frau beeinflussen. Finden Sie heraus, ob Ihre Hormone im Gleichgewicht sind, um die für eine Schwangerschaft notwendige normale Eierstockfunktion zu unterstützen.

Dieser Bluttest vor der Schwangerschaft ist der perfekte Ausgangspunkt für die Messung der wichtigen Reproduktions- und Schilddrüsenhormone, die für eine natürliche Empfängnis und IVF benötigt werden. Zu wissen, ob Ihre Hormone im Gleichgewicht sind, kann Ihnen helfen, besser zu verstehen, wie sich Ihr Körper fühlt, und für die Zukunft zu planen, die Sie sich wünschen.

Mit Fingerpicks für Blutentnahme

Mit Speichelprobe

199.00CHF

Kostenlose Lieferung
in diskreter Verpackung

Einfache Probeabnahme
von zu Hause

Online Ergebnisse
abrufbar in 5 Tagen

Ergebnisse durch
FMH Mediziner überprüft

Was wird getestet?

Prolaktin

Prolaktin ist ein Hormon, das in der Hirnanhangdrüse produziert wird und eine Rolle bei der reproduktiven Gesundheit spielt. Sein Hauptzweck ist es, die Milchproduktion nach der Geburt zu stimulieren, und bei schwangeren und stillenden Frauen kann der Prolaktinspiegel ansteigen.

Follikel-stimulierendes Hormon (FSH)

FSH ist das Hormon, das für das Wachstum und die Reifung der Follikel verantwortlich ist. Die Follikel sind die Quelle für Östrogen und Progesteron, die jede Frau für einen normalen Menstruationszyklus benötigt. Ein normaler FSH-Wert zeigt an, dass eine Frau eine für ihr Alter vermutlich normale Anzahl von Eizellen hat.

Progesteron

Progesteron wird vor allem im Corpus luteum und in der Plazenta synthetisiert und ausgeschüttet, in geringeren Mengen auch von anderen Geweben. LH stimuliert die Ausschüttung des Progesterons.

Luteinisierendes Hormon (LH)

LH ist das Hormon, das für den Eisprung verantwortlich ist. Ein normaler LH-Hormonspiegel in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus ist beruhigend, weil kein größeres hormonelles Ungleichgewicht vorliegt, das die normale Funktion der Eierstöcke beeinträchtigt.

Estradiol

Estradiol ist das wichtigste Östrogen bei Frauen und wird von den Eierstöcken produziert. Es ist eines der wichtigsten Sexualhormone, die für den Eisprung verantwortlich sind – und wird mit diesem Hormontest für Frauen gemessen. Beim Uebergang in die Wechseljahre sinkt der Östrogenspiegel deutlich ab.

TSH

Das TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon) ist ein Hormon, das die Produktion von Schilddrüsenhormonen stimuliert oder hemmt.

Freies T4

Thyroxin (T4) ist eines der beiden Schilddrüsenhormone. T4 enthält 4 Jod-Moleküle, daher die Bezeichnung T4.

Wie wird getestet?

  • Ein schneller Bluttest mit einem einfachen Stich in die Fingerkuppe am Morgen.
  • Speichelprobe, die morgens beim Aufwachen zu entnehmen ist.

Für wen ist dieser Test?

  • Sich über Ihren Fruchtbarkeitsstatus Gewissheit verschaffen.
  • Sie möchten Ihre reproduktive Gesundheit überprüfen, um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft zu optimieren.
  • Sie haben seit einigen Monaten versucht, schwanger zu werden und möchten herausfinden, ob Ihre Hormone oder eine Schilddrüsenerkrankung die Empfängnis erschweren.
  • Sie haben Symptome, von denen Sie glauben, dass sie mit einem hormonellen Ungleichgewicht zusammenhängen könnten.

Preisvergleich

Check Your Health par rapport aux laboratoires conventionnels – à vous de décider.

Art des Testes Schweizer Standart Labore Check Your Health
Freies T4 CHF 10.40
TSH (Thyreostimulanz) CHF 9
Estradiol CHF 19.30
Luteinisierendes Hormon (LH) CHF 14.80
Follikel stimulierendes Hormon (FSH) CHF 17.10
Prolaktin CHF 14.80
Bluttest CHF 6.60
Verwaltungsgebühr CHF 24
Konsultation des Arztes + Verschreibung und Interpretation der Ergebnisse CHF 25 ~ 150 inkl.
TOTAL CHF 266+ CHF 185

MEDIZINISCHE ERGEBNISSE UND BERATUNG

Ihre Ergebnisse werden von Dr. Andrea Braga und seinem Team geprüft und stehen in Ihrem Kundenkonto zur Verfügung.

Sie können unsere eeDoctors jeden Tag über die App erreichen, um eine sofortige medizinische Beratung zu erhalten. 

online bestellen
Test Zuhause abnehmen
Einsenden
Vom zertifiziertem Labor überprüfen lassen
Von einem FMH-
Mitgliedsarzt ausgewertet
Innerhalb 5 Tage
Ergebnisse einsehen

Beschreibung

Was wird getestet?

Prolaktin

Prolaktin ist ein Hormon, das in der Hirnanhangdrüse produziert wird und eine Rolle bei der reproduktiven Gesundheit spielt. Sein Hauptzweck ist es, die Milchproduktion nach der Geburt zu stimulieren, und bei schwangeren und stillenden Frauen kann der Prolaktinspiegel ansteigen.

Follikel-stimulierendes Hormon (FSH)

FSH ist das Hormon, das für das Wachstum und die Reifung der Follikel verantwortlich ist. Die Follikel sind die Quelle für Östrogen und Progesteron, die jede Frau für einen normalen Menstruationszyklus benötigt. Ein normaler FSH-Wert zeigt an, dass eine Frau eine für ihr Alter vermutlich normale Anzahl von Eizellen hat.

Progesteron

Progesteron wird vor allem im Corpus luteum und in der Plazenta synthetisiert und ausgeschüttet, in geringeren Mengen auch von anderen Geweben. LH stimuliert die Ausschüttung des Progesterons.

Luteinisierendes Hormon (LH)

LH ist das Hormon, das für den Eisprung verantwortlich ist. Ein normaler LH-Hormonspiegel in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus ist beruhigend, weil kein größeres hormonelles Ungleichgewicht vorliegt, das die normale Funktion der Eierstöcke beeinträchtigt.

Estradiol

Estradiol ist das wichtigste Östrogen bei Frauen und wird von den Eierstöcken produziert. Es ist eines der wichtigsten Sexualhormone, die für den Eisprung verantwortlich sind – und wird mit diesem Hormontest für Frauen gemessen. Beim Uebergang in die Wechseljahre sinkt der Östrogenspiegel deutlich ab.

TSH

Das TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon) ist ein Hormon, das die Produktion von Schilddrüsenhormonen stimuliert oder hemmt.

Freies T4

Thyroxin (T4) ist eines der beiden Schilddrüsenhormone. T4 enthält 4 Jod-Moleküle, daher die Bezeichnung T4.

Wie wird getestet?

  • Ein schneller Bluttest mit einem einfachen Stich in die Fingerkuppe am Morgen.
  • Speichelprobe, die morgens beim Aufwachen zu entnehmen ist.

Für wen ist dieser Test?

  • Sich über Ihren Fruchtbarkeitsstatus Gewissheit verschaffen.
  • Sie möchten Ihre reproduktive Gesundheit überprüfen, um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft zu optimieren.
  • Sie haben seit einigen Monaten versucht, schwanger zu werden und möchten herausfinden, ob Ihre Hormone oder eine Schilddrüsenerkrankung die Empfängnis erschweren.
  • Sie haben Symptome, von denen Sie glauben, dass sie mit einem hormonellen Ungleichgewicht zusammenhängen könnten.

Preisvergleich

Check Your Health par rapport aux laboratoires conventionnels – à vous de décider.

Art des Testes Schweizer Standart Labore Check Your Health
Freies T4 CHF 10.40
TSH (Thyreostimulanz) CHF 9
Estradiol CHF 19.30
Luteinisierendes Hormon (LH) CHF 14.80
Follikel stimulierendes Hormon (FSH) CHF 17.10
Prolaktin CHF 14.80
Bluttest CHF 6.60
Verwaltungsgebühr CHF 24
Konsultation des Arztes + Verschreibung und Interpretation der Ergebnisse CHF 25 ~ 150 inkl.
TOTAL CHF 266+ CHF 185

MEDIZINISCHE ERGEBNISSE UND BERATUNG

Ihre Ergebnisse werden von Dr. Andrea Braga und seinem Team geprüft und stehen in Ihrem Kundenkonto zur Verfügung.

Sie können unsere eeDoctors jeden Tag über die App erreichen, um eine sofortige medizinische Beratung zu erhalten. 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Test Kit weibliche Hormone Fruchtbarkeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

one + 15 =

Empfehle uns einem Freund

Passen Sie auf Ihre Lieben auf, indem Sie sie ermutigen, ihre persönliche Gesundheit zu überprüfen.

IN ARBEIT

Wenn Sie in der Zwischenzeit einen Freund empfehlen möchten, können Sie uns bereits kontaktieren und wir geben Ihnen beiden einen Rabatt:

Impressum

Check Your Health AG
Voie du Chariot 3
1003 Lausanne
CHE-492.795.987

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern, um unsere Dienste anzubieten, um zu verstehen, wie die Kunden unsere Dienste nutzen und damit wir Verbesserungen vornehmen können.