fbpx

Coronavirus Antikörpertest (COVID19)

HATTE ICH CORONAVIRUS ?

Klären Sie Ihre Zweifel mit einem Coronavirus Antikörpertest endgültig auf und machen Sie den Antikörpertest auf zuverlässige (zwischen 98% und 100%) und sicher Weise von zu Hause.

Nutzen Sie diesen einfach durchzuführenden Blutserum Selbsttest zum Nachweis der Antikörper gegen SARS-CoV2 von Check Your Health um zuverlässig, schnell und professionell über eine mögliche COVID19-Kontamination informiert zu sein. Unser Coronavirus Antikörpertest ist sehr zuverlässig.

Dieser Test untersucht ob IgG und IgM in Ihrem Blut nachzuweisen sind. IgM-Antikörper treten als erste auf und verschwinden dann wieder. IgG sind frühesten 10 bis 14 Tage nach dem ersten Symptomen erkennbar, können allerdings langfristig nachgewiesen werden. Bei einigen Personen treten Antikörper erst nach 3 Wochen auf. Legen Sie jetzt unseren Coronavirus Antikörpertest in den Warenkorb und schaffen Klarheit um Ihre Gesundheit.

120.00CHF

Kostenlose Lieferung in diskreter Verpackung

Einfache Probeabnahme von zu Hause

Ergebnisse durch FMH Mediziner überprüft

Online Ergebnisse abrufbar in 5 Tagen

Wichtiger Hinweis: Haben Sie Symptome, die zu einer akuten Corona-Infektion passen? Bitte kontaktieren Sie in diesen Fall die Corona Hotline des BAG unter +41 58 4663 000 oder direkt Ihren Arzt. Bei Verdacht (weniger als 10 Tage) muss der Virus über das PCR Verfahren durch einen Nasen-Rachenabstrich untersucht werden.

Bitte beachten Sie: Unser Labor muss dem BAG systematisch die Anzahl der Selbsttestanalysen mit positiven Ergebnisse von COVID19-Antikörpern mitteilen.

Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Fragebogen (1 Minute), den Sie für das Labor und den Arzt ausfüllen müssen, um Ihre Analyseergebnisse zu erhalten.

Warum diesen Test durchführen ?

  • Zuverlässigkeit des Test zwischen 98% und 100%
  • Klären Sie Ihre Zweifel endgültig auf, um doppelt zu gewinnen: Positiv - Sie werden auf Mitmenschen in Ihrem Umfeld noch besser aufpassen. Negativ - Sie sind beruhigt
  • COVID10 Antikörper Labortest durch anerkannte ELISA-Methode
  • Aussagekräftige Analyse der Antikörper die als erste auftreten (IgM) sowie der Antikörpers die länger zurückliegende COVID-19 Infektionen nachweisen (IgG)
  • SwissMedic und ISO17001 akkredierte Schweizer Labore
  • Medizinische Ergebnissinterpretation durch einen FMH Mitgliedsarzt inbegriffen
  • Minderung des Infektionsrisikos durch Probeabnahme von zu Hause (satt durch Krankenhaus oder Arztbesuch)
  • CE zugelassenes Material zur Probeabnahme für den Verbraucher

Art der Probnahme

BLOOD-CYH

Kapillarblutprobe von der Fingerspitze

Welche Werte werden analysiert ?

IgM sind Immunglobuline, die ausgeschieden werden, wenn der Körper zum ersten Mal mit einem Antigen in Kontakt kommt. Das Vorhandensein von IgM im Blut weist auf eine anhaltende Infektion hin. IgM ermöglicht eine frühzeitige Diagnose häufig einige Tage vor dem Auftreten von IgG.

IgM sind einige Tage früher als IgG nachzuweisen, aber heute ist es schwierig, die Infektion nur in Gegenwart von IgM zu datieren. Ein negatives Ergebnis kann daher eine kürzlich erfolgte Infektion mit dem Virus nicht ausschliessen. Ein positives Ergebnis bedeutet ein Kontakt mit dem Virus innerhalb von 15 Tagen oder länger vor der Blutuntersuchung.

Dieser ELISA-Typ-Test erkennt quantitativ IgM in Ihrem Körper. Ihre Werte werden in Form einer Messtabelle von 0 bis 0,9 angegeben.

Immunglobulin Typ G (IgG) ist der häufigste Antikörpertyp im Blutkreislauf.

Dieser ELISA-Typ-Test erkennt quantitativ IgM in Ihrem Körper. Ihre Werte werden in Form einer Messtabelle angegeben.

Quelle der Grafik: https://cavidi.se/press/covid-19-and-hiv-how-we-can-learn-from-pandemics/

Warum Check Your Health ?

Wie funktionniert es ?

Check Your Health Bewertungen

Zusätzliche Informationen

Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass Antikörpertests eine wichtige Rolle im Kampf gegen diese Pandemie spielen. Die Schweiz befindet sich heute in einer vom Bundesrat verordneten “aussergewöhnlichen Situation” mit einer erheblichen Anzahl von Infektionsfällen mit dem Virus COVID19.

Mithilfe von Tests kann herausgefunden werden, welcher Teil der Bevölkerung bereits kontaminiert ist und nach aktuellen Studien eine potenzielle Immunität gegen COVID19 aufweist.

Die Tests sind CE (europäische Zertifizierung) und IVD (In-vitro-Diagnostik) zertifiziert und wurden in Universitätskliniken in der Schweiz und in Europa validiert.

Die Zuverlässigkeit des Tests liegt zwischen 98% und 100%. Es gibt keinen serologischen Test mit 100% iger Zuverlässigkeit.

Es handelt sich nicht um einen Schnelltest mit Sofortergebniss! Die Analysen werden von unserem von SwissMedic und ISO 17025 akkreditierten Schweizer Labor durchgeführt.

Ja. Die Tests haben die CE- (europäische Zertifizierung) und IVD- (In-vitro-Diagnose) Zulassung erhalten.

Der Test ist spezifisch für> 98%. Dies bedeutet, dass weniger als 2% der Menschen „falsch“ positive Ergebnisse erzielen. Dies ist sehr gut, da Serologietests niemals 100% sensitiv oder spezifisch sind (außer in den Marketingaussagen der CEOs der Unternehmen …).Labore kontrollieren positive Ergebnisse mit einer zweiten Technik, die sich von der ersten unterscheidet, um die Spezifität zu erhöhen.

Wie viele Personen wurden getestet, um diese Werte zu bestimmen? Zwischen 500 und 1.000 Personen in Krankenhäusern und privaten Labors, die diese Tests validiert haben.

Waren es Patienten, die einen schweren Krankheitsverlauf hatten? Beides: mit mehr oder weniger schweren Symptomen.

Wurden die Ergebnisse zu dem Test irgendwo publiziert? Das CHUV Lausanne hat den Abschluss ihrer Arbeit und die Wahl des verwendeten Tests veröffentlicht (der mit unserem und dem anderer großer Laboratorien in der Schweiz identisch ist). Andernfalls haben Lieferanten Ergebnisse auf ihren Websites und in Fachzeitschriften veröffentlicht.



Bitte beachten Sie: Unser Labor ist verpflichtet dem BAG systematisch die Anzahl der Selbsttestanalysen mit Ergebniss von COVID19-Antikörpern mitteilen.

Check Your Health achtet weiterhin sehr auf die geltenden rechtlichen und medizinischen Bedingungen und wir überwachen die Gesundheitssituation sehr genau. Wir passen unsere Bedingungen und unser Angebot rechtzeitig an, damit unsere Dienstleistung bestmöglich der aktuellen Situation entspricht.

Derzeit ist wissenschaftlich noch nicht belegt, dass Sie nach einer Infektion mit dem Coronavirus wirklich immun gegen eine neue Infektion sind. Studien stimmen die Forscher jedoch optimistisch, dass die meisten Menschen nach überstehen von COVID-19 eine Immunisierung entwickeln werden.

Bisher ist nicht bekannt, ob das Vorhandensein von IgG einen Schutz gegen eine erneute Infektion bietet oder nicht. Kreuzreaktionen sind insbesondere bei anderen Coronaviren oder anderen Virusinfektionen nicht ausgeschlossen.

Ein einzelnes Ergebnis, negativ oder positiv, sollte nicht isoliert interpretiert werden, sondern abhängig von Ihren Symtomen und in Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt.

Unser Immunsystem arbeitet unter Hochdruck und produziert Antikörper wenn Krankheitserreger wie Viren in unseren Körper gelangen. Diese Antikörper erkennen bestimmte Krankheitserreger und wehren sie gezielt ab. Diese Antikörper, wie zum Beispiel IgG bleiben jahrelang aktiv und vernichten den gleichen Virus bei Wiederauftritt. Diesen Fall nennt man “aktive” Immunisierung. Impfung gilt als “passive” Immunisierung.

ELISA bedeutet “Enzyme-linked Immunosorbent Assay”. Es ist das Standardverfahren das Labore anwenden um Antikörper im Blut festzustellen zum Beispiel bei Allergietests oder für Antikörper-Tests gegen SARS-CoV-2.

Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Fragebogen (1 Minute), den Sie für das Labor und den Arzt ausfüllen müssen, um Ihre Analyseergebnisse zu erhalten.

Sobald der Fragebogen ausgefüllt ist und Ihre Ergebnisse verfügbar sind, erhalten Sie eine E-Mail und haben direkten Zugriff auf Ihr persönliches und sicheres Check Yourh Health-Kundenkonto.

Die Blutanalyse von Antikörpern gegen COVID19 ist derzeit nicht Teil der Analysen der obligatorische Krankenversicherung. Die Kosten können daher (noch) nicht in Rechnung gestellt werden.

Für alle Menschen die prüfen möchten, ob Sie an COVID19 erkrankt waren, macht es Sinn diesen Test durchzuführen. Die Dunkelziffer ist hoch da der Virus in den meisten Fällen keine Beschwerden verursacht.

Daher der Wunsch vieler Menschen zu überprüfen ob sie das Virus bereits hatten. Da die Antikörper erst 5 bis 10 Tage nach dem ersten Kontakt nachweisbar sind empfehlen wir den Antikörpertest erst zu diesen Zeitpunkt durchzuführen. Bei akuten Symtomen ist der Virus nur duch einen Nasen – Rachenabstrich den Check Your Health ebenfalls anbietet messbar.

Hinweis:

Während der Schwangerschaft & Stillzeit können im Allgemeinen mehr Kreuzreaktionen mit Antikörpern auftreten. Daher muss ein positives Ergebnis als mögliche unspezifische Reaktion erneut überprüft werden. Dies gilt für alle Blutanalysen (nicht nur COVID19).

Wir garantieren weiterhin online-Shopping rund um die Uhr! Wir bieten einen COVID19-Antikörpertest an! Gehen Sie zum Abschnitt "Screening"! Ausblenden